Drucken

Versicherung für Krankenhausaufenthalte in ganz Europa

Die Versicherung medicis hospi+ ergänzt auf praktische Weise die Leistung der Nationalen Gesundheitskasse „Caisse Nationale de Santé“ (CNS), um Ihnen eine maximale Abdeckung in ganz Europa zu bieten. Sie gewährleistet Ihnen einen optimalen Komfort bei Krankenhausaufenthalten.

VORTEILE UNSERER VERSICHERUNG FÜR KRANKENHAUSAUFENTHALTE

Warum sollten Sie sich für die Versicherung für Krankenhausaufenthalte medicis hospi+ entscheiden?

  • Freie Krankenhauswahl in ganz Europa
  • Erstattung der Behandlungskosten in der 1. Klasse
  • Direkte Übernahme der Krankenhauskosten
  • Deckung der pre- und postoperativen Behandlung

ENTSCHEIDENDE LEISTUNGEN IHRER VERSICHERUNG FÜR KRANKENHAUSAUFENTHALTE

Welche Kosten übernimmt medicis hospi+?

medicis hospi+ übernimmt alle Krankenhauskosten und die medizinischen Kosten im Zusammenhang mit einem Krankenhausaufenthalt (Ärzte, Behandlungen etc.) ab 30 Tagen vor und bis 90 Tage nach dem Eingriff.

medicis hospi+ greift auch bei fehlender Auslandsüberweisungsgenehmigung der CNS ein.

Von der Krankenkasse abgelehnte Erstattungen

Selbst bei Krankenhauskosten, deren Erstattung von der Krankenkasse abgelehnt wird, erstattet medicis hospi+ Ihnen 100 % des von Ihnen zu zahlenden Betrags.

SPAREN SIE GELD

Wie viel kostet die Versicherung für Krankenhausaufenthalte in Europa?

Sie profitieren von sehr attraktiven Tarifen je nach familiärer Situation und Eintrittsalter der versicherten Personen. Die Tarife werden als monatliche Zahlungen pro Haushalt/Familie berechnet.

Nutzen Sie steuerliche Vorteile!

Die Versicherungsprämie kann bei der Steuererklärung als besondere Aufwendung im Sinne des Artikels 111 LIR vom Einkommen abgezogen werden.

Fragen Sie Ihren Versicherungsvertreter um Rat.

Nützliche Links

Kontakt

Foyer Assurances
Foyer Assurances 12 rue Léon Laval
L-3372 Leudelange
Tel. : 437 437

Kontaktieren Sie uns