Drucken

Weshalb sollte man den Wert seines Hausrats schätzen?

Damit Ihr Hausrat gut versichert ist, müssen Sie den exakten Wert Ihres Mobiliars und Ihres persönlichen Besitzes kennen. Gehen Sie Ihre Wohnung Raum für Raum durch; Sie werden erstaunt sein über den Wert Ihres im Laufe der Jahre angesammelten Besitzes.

Nehmen Sie sich die Zeit, den Wert Ihres Hausrats regelmäßig zu überprüfen, damit es im Schadensfall nicht zu bösen Überraschungen kommt. Der Wert Ihres Besitzes ist ausschlaggebend für die Höhe Ihrer Hausratversicherung und der daraus folgenden Schadensleistungen.

DEN WERT IHRES HAUSRATS SCHÄTZEN

Einige Tipps, wie Sie Ihren Hausrat optimal schützen können

  • Tragen Sie den aktuellen Wert Ihres Mobiliars in unserem Schätzwertformular ein.
  • Fotografieren Sie Ihre Wertgegenstände. Im Falle eines Diebstahls können diese Fotos hilfreich sein.
  • Denken Sie an die Einschränkungen, die bei Ihrer Versicherung für Schmuck und Edelmetallgegenstände für nicht in einem Safe aufbewahrte Teile gelten.

Achtung: Falls die Versicherungssumme Ihres Hausratversicherungsvertrags unter dem Wert liegt, den Sie mithilfe unseres Formulars ermittelt haben, wenden Sie sich bitte unbedingt an Ihren Vertreter.

Wie schätzt man den Wert seines Besitzes?

Um eine Bestandsaufnahme seiner Besitztümer zu erstellen, die möglichst realitätsnahe ist, sollten Sie für jeden Wertgegenstand die folgenden Angaben prüfen:

  • Kaufdatum
  • Marke und Nummer des Modells
  • Bezahlter Kaufpreis

Diese regelmäßig aktualisierte Bestandsaufnahme hilft Ihnen bei der Berechnung des Werts Ihrer Güter zum Schadenszeitpunkt.

Bitten Sie Ihren Vertreter um Beratung.

Nützliche Links

Kontakt

Foyer Assurances
Foyer Assurances 12 rue Léon Laval
L-3372 Leudelange
Tel. : 437 437

Kontaktieren Sie uns