7 Ratschläge zum Schutz Ihrer Multimediageräte

BEWAHREN SIE DIE GARANTIEN AUF

Bei einer Reparatur Ihres Geräts werden von Ihnen bestimmte Nachweise verlangt. Sie suchen Ihre Rechnungen und Garantien, doch leider sind sie nicht mehr aufzufinden.

Unser Rat: Bewahren Sie die Rechnungen und Garantien Ihrer Geräte sorgsam an einem Ort auf, an dem Sie sie ganz sicher wiederfinden werden. Eine Option ist beispielsweise SeeZam, Ihr virtueller Safe, der Ihnen im MyFoyer-Kundenportal kostenlos zur Verfügung steht. Im Schadensfall erleichtert die sichere Aufbewahrung Ihnen das weitere Vorgehen.

BEI DIEBSTAHL

Einbrecher suchen häufig gezielt nach hochmodernen Multimediageräten.

Unser Rat: Erstatten Sie bei der Polizei so schnell wie möglich Anzeige. Bewahren Sie bei Smartphones Ihre IMEI*-Nummer auf, um Ihre Leitung sperren lassen und ordnungsgemäß Strafanzeige stellen zu können. Informationen über die richtigen Verhaltensweisen im Fall eines Einbruchs finden Sie hier.

*Die IMEI-Nummer (International Mobile Equipment Identity) Ihres Mobiltelefons besteht aus 15 Zeichen. Sie ist auf der Verpackung oder der Rechnung des Geräts zu finden.

ERLEICHTERN SIE SICH DIE SUCHE NACH IHREM SMARTPHONE ODER TABLET

Sie haben es eilig und finden Ihr Gerät nicht.

Unser Rat: Um keine Zeit zu verlieren und sich die Suche zu erleichtern, sollten Sie eine App zur Ortung Ihres Geräts (Find My iPhone, iPad and Mac von Apple, Find My Mobile von Samsung) installieren. Damit können Sie auch bei einem Verlust oder Diebstahl außerhalb Ihrer Wohnung den Standort Ihres Geräts ermitteln und Daten per Fernzugriff löschen.

VERMEIDEN SIE EINE ÜBERHITZUNG IHRES GERÄTS

Sie nutzen Ihr Notebook und verlassen anschließend Ihre Wohnung. Dabei vergessen Sie, dass Ihr Gerät noch eingeschaltet auf Ihrer Bettdecke liegt.

Unser Rat: Vermeiden Sie es, mit Kühlsystem ausgestattete Geräte eingeschaltet auf weichen Oberflächen liegen zu lassen, weil dadurch ihre Belüftungswege blockiert werden können. Auch Akku-Ladegeräte sollten nicht allein an eine Stromquelle angeschlossen bleiben, um die Gefahr von Bränden zu vermeiden.

PASSEN SIE DIE EINSTELLUNGEN IHRES GERÄTS AN

Sie sind im Auto oder Zug unterwegs und sehen, dass Ihr Akku rasch leerer wird. Bei der Ankunft am Zielort lässt Ihr Akku Sie endgültig im Stich – gerade dann, wenn Sie ihn am nötigsten gebraucht hätten.

Unser Rat: Bei langen Reisen bewegen Sie sich mit einer Geschwindigkeit fort, bei der Ihr Gerät laufend die Netzwerkzone wechseln muss. Damit der Akku Ihres Smartphones länger hält, sollten Sie einige im Hintergrund laufende Aktualisierungen deaktivieren oder die Helligkeit des Displays reduzieren.

REINIGUNG – ABER SICHER

Im Alltagsgebrauch werden Multimediageräte häufig stark beansprucht. So sammelt sich Staub, Flüssigkeiten oder Nahrungsmittel geraten versehentlich hinein... Viele verschiedene Dinge können die Funktionsfähigkeit der Geräte beeinträchtigen.

Unser Rat: Schalten Sie Ihr Gerät aus, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. Reinigen Sie es mit weichen und trockenen Materialien (Chiffon, Mikrofaser usw.) und verwenden Sie auf keinen Fall scheuernde Mittel. Beachten Sie auch die Hinweise zur Reinigung in der Gebrauchsanweisung des Geräts.

BEI GEWITTERN

Das Bewusstsein um die Risiken, die mit der Nutzung eines elektrischen Geräts während eines Gewitters verbunden sind, ist heute weniger verbreitet als früher. Die Gefahr besteht jedoch trotz aller Innovationen immer noch.

Unser Rat: Gegen Gefahren durch Blitze können Sie sich am besten schützen, indem Sie Ihre Multimediageräte nur im Notfall verwenden und die Steckdosen in Ihrer Wohnung mit Überspannungssicherungen versehen.

WIE SOLLTE ICH MICH IM SCHADENSFALL VERHALTEN?

  • Bei einem Diebstahl sollten Sie innerhalb von 24 Stunden bei der Polizei Anzeige erstatten.
  • Melden Sie Ihren Schadensfall entweder über Ihren Agenten oder über den MyFoyer-Kundenportal.
  • Nutzen Sie den virtuellen Safe SeeZam in Ihrem MyFoyer-Kundenportal: Sie können dort Fotografien Ihrer Geräte sowie Rechnungen und Garantien speichern, die uns die ordnungsgemäße Abwicklung von Schadensfällen erleichtern.

Nützliche Links

Kontakt

Foyer Assurances
Foyer Assurances 12 rue Léon Laval
L-3372 Leudelange
Tel. : 437 437

Kontaktieren Sie uns